Unser musiktherapeutisches Anliegen

Musiktherapie öffnet über das Hören die Tür zum Innersten des Menschen und fördert die Sinneswahrnehmungen und deren Verarbeitung, regt die Lebenskräfte an, belebt und ordnet die Empfindungen, stärkt die Handlungsfähigkeit und die individuellen Lebensimpulse, schafft Gemeinschaftsgefühl und Verbundenheit.

Als Kunst, die sich innerhalb der Zeit gestaltet, hat die Musik ein besonderes Verhältnis zur Entwicklung, zum Werden.

Die anthroposophische Musiktherapie ist eine schöpferische nonverbale Therapieform, die die Musik mit ihren vielfältigen Möglichkeiten ins Zentrum stellt. Die musikalischen Elemente werden gezielt nach den anthroposophisch menschenkundlichen Gesichtspunkten eingesetzt. Wichtiger Bestandteil sind dabei die Instrumente, die in ihrer Vielfalt eine Ganzheit darstellen. Unser besonderes Anliegen ist es, mit der Musiktherapie bis in die Ordnungszusammenhänge der Organe gesundend zu wirken.

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst

Unser Leitbild

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst steht für die Freude, Menschen mit verschiedensten Intentionen und Ausrichtungen in einem sozialen und fachlichen Projekt gemeinsam zu erleben.

So erreichen Sie uns:

Ruchti-Weg 5 4143 Dornach

© 2017 | Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.