Historie der Plastikschule am Goetheanum

 

1926 Gründung der Plastikschule am Goetheanum durch den Bildhauer Oswald Dubach und den Architekten Carl Kemper

1952 Übernahme der Plastikschule am Goetheanum durch den Bildhauer Raoul Ratnowsky

1960 Werklehrer- und Bildhauerausbildung durch Raoul Ratnowsky, seitdem fortlaufend geführt

1980 Plastisch-Bildnerische Therapie Ausbildung durch Raoul Ratnowsky, seitdem fortlaufend geführt

2016 Neu: Gemeinsame Grundausbildung für die Werklehrer Ausbildung „Kunst-Werker“ und die Plastisch-Bildnerische Therapie und dazu die Aufbaustudien Goetheanistische Architektur, Goetheanistische Keramik und Goetheanistisches Design

2016 Zusammenschluss der Kunst- und Kunsttherapieausbildungen in die ATKA

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst

Unser Leitbild

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst steht für die Freude, Menschen mit verschiedensten Intentionen und Ausrichtungen in einem sozialen und fachlichen Projekt gemeinsam zu erleben.

So erreichen Sie uns:

Ruchti-Weg 5 4143 Dornach

© 2017 | Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.